Social Networking: Tür bleibt für Facebook in China offen

Facebook vor Rückkehr nach China?

Donnerstag, 30. Oktober 2014 15:29
Facebook

BEIJING (IT-Times) - Zwar ist Facebook seit 2009 in China blockiert, dies heißt jedoch nicht, dass das führende soziale Netzwerk nicht doch eines Tages nach China zurückkehren könnte. Zumindest hat ein Top-Regierungsbeamter in Peking seine Aussagen relativiert.

Wenn sich Facebook an die Gesetze, sprich Zensurmaßnahmen in China hält, sei auch eine Rückkehr möglich, deutete der Leiter des chinesischen Internet-Informationsbüros Lu Wei an. Zuvor hatten lokale Medien berichtet, dass die Regierung in Peking Facebook niemals die Rückkehr nach China erlauben würde. Vor einer Woche war Facebook CEO Mark Zuckerberg zu Besuch in China und überraschte die Anwesenden mit einem flüssigen Mandarin. Die sprachlichen Fähigkeiten von Zuckerberg sorgten bei den Chinesen für Staunen. Viele Chinesen fragten natürlich, wann Facebook nach China kommt.

Meldung gespeichert unter: Social Networks

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...