SNP AG hebt Umsatz - neue Pläne für 2011

Montag, 31. Januar 2011 11:05

HEIDELBERG (IT-Times) - Die SNP Schneider-Neureither & Partner AG gab heute die vorläufigen Zahlen des Geschäftsjahres 2010 bekannt. Demnach steigerte das Unternehmen den Umsatz. Für 2011 rechnet man mit Wachstum.

Im vierten Quartal des Jahres 2010 steigerte die SNP AG den Umsatz gegenüber dem Vorjahreswert um 25 Prozent auf 6,8 Mio. Euro. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) kletterte um 21 Prozent von 1,5 Mio. auf 1,8 Mio. Euro. Petra Neureither, CFO der SNP AG, zeigte sich mit den ersten Zahlen zufrieden: „Obwohl wir nicht alle der von uns selbst für 2010 gesteckten Ziele zu hundert Prozent erreicht haben, sind wir mit dem Verlauf und den Ergebnissen des Geschäftsjahres zufrieden.“

Meldung gespeichert unter: SNP Schneider-Neureither & Partner

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...