Snap versucht Werbekunden mit kostenfreier Werbung auf Snapchat zu locken

Snap versucht Werbekunden von Instagram zu Snapchat zu locken

Dienstag, 13. Februar 2018 08:30

VENICE (IT-Times) - Snap hat im jüngsten Quartal mit einem starken Umsatz- und Nutzerwachstum überzeugen können.

Snapchat Instant Messenger Logo

Jetzt will Snap offenbar verstärkt Werbekunden auf seinen Snapchat Messenger locken. Hierfür bietet Snap insbesondere Instagram-Werbetreibenden offenbar kostenlose Werbeanzeigen im Wert von mehreren Hundert Dollar an, so der Branchendienst Re/code.

Besonders im Visier sind dabei Werbetreibende, die Videowerbung auf Instagram schalten oder andere Konkurrenten. Diese Werbekunden sollen explizit mit kostenlosen Anzeigen angesprochen werden, um quasi Snapchat als Werbeplattform auszuprobieren.

Werbekunden, die in den Genuss der kostenlosen Anzeigen auf Snapchat kommen wollen, müssen einen Nachweis erbringen, dass sie Werbung bei einem Snapchat-Konkurrenten in den letzten drei Monaten gekauft haben. Hierfür lots Snap die Werbekunden auf eine Online-Anwendung, über die Werbekunden den Nachweis für den Kauf hochladen können.

Meldung gespeichert unter: Social Media (soziale Medien)

© IT-Times 2018. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...