SMIC investiert eine Mrd. Dollar in neues Joint Venture

Freitag, 13. Mai 2011 10:07
Semiconductor Manufacturing International (SMIC)

HUBEI (IT-Times) - Chinas größter Auftragshersteller Semiconductor Manufacturing International Corp (SMIC) will gemeinsam mit der Hubei Science & Technology Investment Group Co. Ltd eine Mrd. US-Dollar in das Joint Venture Wuhan Xinxin Semiconductor Manufacturing Corp investieren, meldet EETimes.

An dem Joint Venture wird Hubei 33,3 Prozent der Anteile halten und rund 500 Mio. US-Dollar beisteuern, während SMIC die restlichen 66,7 Prozent der Anteile halten wird und rund eine Mrd. Dollar über die nächsten Jahre investieren wird, wie es heißt. Das Joint Venture wird sich insbesondere auf die Herstellung von 65- und 40-Nanometer ICs mit einer Fertigungskapazität von 45.000 Wafer pro Monat konzentrieren, heißt es. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema Semiconductor Manufacturing International (SMIC) und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Semiconductor Manufacturing International (SMIC)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...