Smartrac will Produktion in Thailand wieder aufnehmen

Mittwoch, 30. November 2011 10:39
Smartrac

AMSTERDAM (IT-Times) - Smartrac, ein niederländischer Anbieter von RFID-Transpondern, will noch im Dezember dieses Jahres die Produktion in Thailand wieder aufnehmen. Dies gab das Unternehmen in einer heutigen Pressemitteilung bekannt.

Smartrac hatte zuvor die eigenen Produktionsstätten in Thailand aufgrund der schweren Flutkatastrophe stilllegen müssen. Der Neustart geschieht früher als erwartet, was den erfolgreichen Wasserablaufprozessen zu verdanken sei, die die lokalen Institutionen veranlasst und organisiert hatten. Mittlerweile beträgt die Wasserhöhe im thailändischen Industriepark, in dem neben Smartrac auch andere Unternehmen ansässig sind, nur noch etwa 30 Zentimeter, so dass die Straßen wieder befahrbar sind.

Meldung gespeichert unter: Smartrac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...