Smartrac steigt wieder in Produktion in Thailand ein

Montag, 12. Dezember 2011 10:33
Smartrac

AMSTERDAM (IT-Times) - Smartrac N.V. ein niederländischer Entwickler, Hersteller und Zulieferer von RFID-Transpondern, hat die Produktion in Thailand wieder aufgenommen. Dies gab das Unternehmen in einer Pressemitteilung bekannt.

Vor etwa zwei Monaten hatte Smartrac die Fertigung in Thailand auf Grund der Flut einstellen müssen. Das Unternehmen produziert momentan an fünf Fertigungsstätten in Ayutthaya. Der Hersteller von RFID-Transpondern kann damit früher als erwartet wieder in den Fertigungsprozess in Thailand einsteigen. Wie Smartrac N.V. (WKN: A0JEHN) außerdem bekannt gab, sei das Unternehmen zuversichtlich, die gesamte Produktionskapazität im Januar 2012 wieder zu erreichen.

Meldung gespeichert unter: Smartrac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...