Smartrac meldet neue Produktionsmarke

Dienstag, 10. August 2010 12:03
Smartrac

AMSTERDAM (IT-Times) - Smartrac N.V., ein niederländischer Hersteller von RFID-Transpondern, konnte die Produktion in den USA ausbauen. In einer neuen Niederlassung in Minnesota wurden erstmals mehr als eine Million Inlays für Pässe hergestellt.

Dr. Christian Fischer, CEO von Smartrac, bezeichnete die Entwicklung von Produktions- und Liefervolumen am US-Standort als innerhalb der Planungen. Besonders bei Hochsicherheits-Inlays für elektronische Pässe verbuche man in den USA ein starkes Wachstum. Dies zeige, dass die Strategie für den US-Markt aufgehe. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Smartrac und/oder Halbleiter via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartrac

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...