Smartrac: Auftrag von Systemintegrator

Freitag, 13. November 2009 14:31
Smartrac

AMSTERDAM (IT-Times) - Der niederländische Hersteller von RFID-Transpondern, die Smartrac N.V., gab heute einen neuen Auftrag bekannt. Der Kunde blieb allerdings ungenannt.

Wie Smartrac bekannt gab, soll das Unternehmen in den nächsten zwölf Monaten 30 Millionen RFID-Labels fertigen. Diese würden an einen Systemintegrator geliefert. Der Name des Auftraggebers blieb indessen, aufgrund einer Vertraulichkeitsvereinbarung, unbekannt. Auch finanzielle Details wurden von Smartrac nicht veröffentlicht. (kat/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Smartrac und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Smartrac

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...