Smartphones sollen ARM weiteres Wachstum bescheren

Freitag, 20. November 2009 18:26
ARM Holdings

Barcelona (IT-Times) - Die ARM Holdings Plc. (WKN: 913698) hofft durch die steigende Nachfrage nach Smartphones auf volle Auftragsbücher. Im nächsten Jahr sollen die Verkaufszahlen weiter ansteigen, erklärte gegenüber der Nachrichtenagentur Reuters, dass man sich im Hinblick auf die nächsten Quartale auf weitere Aufträge freuen würde. Das Unternehmen rechnet damit, dass der Smartphone-Markt schneller als der herkömmliche Mobilfunkmarkt wächst. Nach Angaben vom Speicherchiphersteller CSR soll das Absatzvolumen für Smartphones  im Jahr 2009 um gute 20 Prozent steigen.

Marktforscher aus dem Hause IDC hatten ermittelt, dass sich im dritten Quartal 2009 der Auslieferungsumfang von Smartphones auf rund 43,4 Millionen Geräte belaufen soll. Grund für den steigenden Absatz im Smartphone-Bereich sind kontinuierlich fallenden Preise, welche zu einer Erhöhung des abgesetzten Volumina führen.

Meldung gespeichert unter: ARM Holdings

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...