Smartphones: Samsung springt auf den 64-bit-Zug auf

Smartphones

Montag, 11. November 2013 08:25
Samsung Unternehmenslogo

TAIPEH (IT-Times) - Der koreanische Elektronikkonzern Samsung will es Apple gleich tun und in 2014 Smartphones mit einem 64-bit-Prozessor auf den Markt bringen. Apple hatte in diesem Jahr vorgelegt und mit dem iPhone 5s das erste Smartphone mit einem 64-bit Prozessor auf den Markt gebracht.

Wie der Branchendienst DigiTimes berichtet, will auch Samsung im nächsten Jahr nachziehen und ein Flagschiff-Smartphone mit einem 64-bit Prozessor, einem WQHD-Display und einer 16-Megapixel-Kamera auf den Markt bringen. Samsung Display und Japan Display sollen alsbald die Volumen-Produktion für WQHD-Displays aufnehmen, wobei Marktbeobachter damit rechnen, dass WQHD-Displays in 2014 zum Standard werden. Branchenkenner rechnen nunmehr damit, dass das kommende Samsung Galaxy S5 das erste Samsung-Telefon mit einem 64-bit Prozessor sein wird. (ami)

Meldung gespeichert unter: Samsung

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...