Smartphones: Dell und China Mobile kooperieren

Montag, 17. August 2009 15:44
Dell

HONGKONG (IT-Times) - Der US-Computerhersteller Dell (Nasdaq: DELL, WKN: 121092) will offenbar gemeinsam mit China Mobile den chinesischen Smartphone-Markt erobern. Entsprechende Pläne bestätigte China Mobile Sprecherin Rainie Lei gegenüber Reuters.

Demnach wird Dells neues Smartphone, welches unter dem Namen mini3i vermarktet werden soll, den App Store von China Mobile unterstützen, so dass Handy-Nutzer Anwendungen auf das Mobiltelefon herunterladen können. Dell China Sprecherin Teresa Shen wollte zunächst keine weiteren Details bezüglich der Kooperation mit China Mobile preisgeben. Bei Dell China hieß es lediglich, dass man vor allem bei der Entwicklung von Mobiltelefonen mit China Mobile zusammenarbeiten wolle. Aus diesem Grunde sind derzeit auch noch keine Spezifikationen bezüglich des neuen Dell-Smartphones bekannt.

Meldung gespeichert unter: Dell

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...