Smartphone-Markt: Nokia will zurückschlagen

Montag, 5. Juli 2010 15:49
Nokia

HELSINKI (IT-Times) - Nokias neuer CEO Anssi Vanjoki gibt sich nach seinen Amtsantritt ehrgeizig. Der Top-Manager will Nokias führende Position im Smartphone-Markt verteidigen, nachdem die Finnen hier zuletzt Marktanteile an die Konkurrenz in Form von Apple & Co verloren.

Im offiziellen Firmen-Blog verpricht Vanjoki insbesondere neue Spitzenmodelle, die den Markt verändern sollen. Dabei will Nokia weiter auf seine eigenen Betriebssysteme Symbian und Meego setzen, um zurückzuschlagen. (ami)

Meldung gespeichert unter: Nokia

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...