Smartphone-Boom in Japan

Mobilfunk

Mittwoch, 22. August 2012 11:47
Apple iPhone 4

TOKIO (IT-Times) - Einer von vier Mobilkunden in Japan besitzt mittlerweile ein Smartphone. Dies ergab eine Studie des Marktbeobachters Comscore Inc.

Die Studie befragte mehr als 4.000 japanische Mobilfunkkunden. In den drei Monaten bis Ende Juni nutzten durchschnittlich 102,7 Millionen Menschen in Japan ab 13 Jahre und älter ein Mobilfunkgerät. Mit 22,6 Prozent Marktanteil ist Sharp der Erste unter den Herstellern von Mobiltelefonen, gefolgt von Panasonic mit 13,6 Prozent Anteil. Auf Platz 3 landete Fujitsu mit 11,8 Prozent, danach folgen NEC und Sony.

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...