SmarTone muss Kosten senken

Donnerstag, 19. April 2001 13:48

Der Honkgonger Telekom-Service-Provider SmarTone Telecommunications Holdings (Hongkong: 0315, WKN: 907444<SMA.FSE>) gab am Donnerstag Entlassungen bekannt. Das Unternehmen wird 58 Mitarbeiter aus seinem Breitband Internet-Service Bereich entlassen. Das sind etwa ein Drittel der Arbeitskräfte in diesem Bereich.

Insgesamt verfügt SmarTone über 1300 Arbeitskräfte. Bereits vor einem Montag hatte das Unternehmen Stellenkürzungen in anderen Bereichen vorgenommen. Das Unternehmen sah sich nach einer Schwäche im Internet Breitband Markt zu den Entlassungen gezwungen, um Kosten zu sparen. Auch andere Internet Service Provider in Asien beginnen mit Stellenkürzungen und anderen Kostensenkungsmaßnahmen. Asia Online gab ebenfalls Stellenstreichungen bekannt. (ako/huy)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...