SmarTone kürzt Breitbandbereich

Mittwoch, 26. September 2001 14:05

SmarTone Telecommunications (Hongkong: 0315, WKN: 907444<SMA.STU>): Das drittgrößte Mobilfunkunternehmen in Hongkong geht auf Sparkurs. SmarTone Telecom gab am Mittwoch bekannt, dass es 22 Arbeitsplätze oder 28 Prozent der Mitarbeiter seiner Breitbandeinheit abbauen wird. Das Unternehmen wird seine LMDS-Einheit (Local Multipoint Distribution Services) verkleinern.

Das Unternehmen befindet sich auf Sparkurs seit dem Erwerb einer Mobilfunklizenz der dritten Generation. Bereits im April hatte das Unternehmen seine Breitband-Geschäftssparte deutlich verkleinert. Derzeit sind allerdings nach Angaben einer Unternehmenssprecherin keine weiteren Stellenkürzungen geplant. (ako)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...