SMA Solar ein Fass ohne Boden?

Solar-Wechselrichter

Donnerstag, 15. Mai 2014 10:48
SMA Solar Technology

NIESTETAL (IT-Times) - SMA Solar kann den Abwärtstrend auch im Startquartal 2014 nicht stoppen. Der Hersteller von Solar-Wechselrichtern rutschte tiefer in die roten Zahlen und Besserung ist offenbar nicht in Sicht.

In den drei Monaten erzielte SMA Solar einen Umsatz von 176,3 Mio. Euro. Damit wurde der Vorjahreswert von 212,3 Mio. Euro deutlich verfehlt. Das Ergebnis vor Zinsen und Steuern (EBIT) fiel von minus 8,4 Mio. Euro auf nunmehr minus 22,4 Mio. Euro und auch das Nettoergebnis reduzierte sich von minus 5,8 Mio. Euro auf zuletzt minus 16,7 Mio. Euro. Der Netto-Cash-Flow aus betrieblicher Tätigkeit kletterte aufgrund einer Reduktion des Net Working Capital von minus 3,3 Mio. Euro auf plus 15,4 Mio. Euro.

Meldung gespeichert unter: Solarwechselrichter

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...