SLM Solutions wieder obenauf

3D-Druckerverfahren

Mittwoch, 14. Mai 2014 08:01
SLM_Logo.gif

FRANKFURT (IT-Times) - Nach einem eher verhaltenen Börsenstart zogen die Papiere des 3D-Druckerspezialisten SLM Solutions zuletzt deutlich an. Die Aktien kletterten um über elf Prozent und schlossen bei 20,60 Euro.

SLM Solutions ist im Bereich metallbasierter 3D-Druckverfahren aktiv. Als stärksten Konkurrenten in Europa sieht der deutsche Hersteller das schwedische Unternehmen Arcam. In den ersten vier Monaten lag der Auftragseingang nach Aussagen von Konzernchef Markus Rechlin bereits deutlich über den Vorjahr, insgesamt sollen deutlich mehr als 28 3D-Druckmaschinen für den industriellen Bereich in 2014 verkauft werden, heißt es bei SLM Solutions. (ami)

Meldung gespeichert unter: 3D Printing

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...