SLM Solutions: Umsatz des 3D-Drucker Produzenten bricht weg

Quartalszahlen

Donnerstag, 10. August 2017 14:16
SLM Solution Logo

LÜBECK (IT-Times) - Der 3D-Drucker-Hersteller SLM Solutions Group AG hat heute die Zahlen für das zweite Quartal 2017 veröffentlicht und einen herben Umsatzrückgang gemeldet.

Der Umsatz der SLM Solutions Group AG fiel im zweiten Quartal des Geschäftsjahres 2017 gegenüber dem Vorjahreszeitraum auf 13,04 Mio. Euro (Vorjahr: 19,73 Mio. Euro).

Im Vorfeld gab das Unternehmen bereits bekannt, dass „Veränderungen im Markt für additive Fertigung“ zu einem deutlichen Rückgang beim Auftragseingang von SLM Solutions führten.

Zudem hatte der Aufsichtsrat von SLM Solutions zuletzt überraschend den Vorstandsvorsitzenden abgesetzt. Indes wurde der Vorstandsvertrag mit dem CTO Schöneborn verlängert.

Meldung gespeichert unter: 3D Drucker (3D Printing)

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...