SLM Solutions: Börsengang geglückt - Ansturm bleibt aus

3D-Druckverfahren

Dienstag, 13. Mai 2014 14:06
SLM_Logo.gif

FRANKFURT (IT-Times) - Der 3D-Druckerspezialist SLM Solutions Group AG hat seine Papiere erfolgreich an der Börse am unteren Ende der Bookbuilding-Spanne zugeteilt. Der Platzierungspreis wurde auf 18 Euro je Aktie festgelegt (Spanne von 18 bis 23 Euro).

Insgesamt wurden 10 Millionen der rund 11,25 Millionen angebotenen auf den Inhaber lautenden Stammaktien ohne Nennbetrag bei den Anlegern platziert, wodurch dem Unternehmen ein Bruttoerlös von 75 Mio. Euro zufloss. SMS Solutions konnte seinen Umsatz von 17,5 Mio. Euro in 2012 auf 21,6 Mio. Euro in 2013 steigern. Gleichzeitig kletterte das bereinigte EBITDA von 1,9 auf 2,5 Mio. Euro. (ami)

Folgen Sie uns zum Thema SLM Solutions und/oder Hardware via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: SLM Solutions

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...