Skype und 3 stellen eigenes Mobiltelefon vor

Montag, 29. Oktober 2007 18:15
3Skypephone.gif

LONDON - Nachdem bereits in der Vorwoche Gerüchte laut wurden, ist es nunmehr offiziell: Die eBay-Tochter Skype (Nasdaq: EBAY, WKN: 916529) steigt gemeinsam mit dem Mobilfunkspezialisten 3 in den Mobilfunkmarkt ein.

Beide Firmen stellten am Montag das neue 3 Skypephone vor, über welches Nutzer kostenlos Internetgespräche führen können. Auch das Senden von Skype-Kurznachrichten über das neue Handy soll kostenfrei sein. Das neue Mobiltelefon soll nicht nur in Großbritannien, sondern in diesem Jahr auch in Australien, Österreich, Dänemark, Hongkong, Macao, Italien, in Irland und in Schweden auf den Markt kommen. Wann und ob das 3 Skyphone auch in Deutschland auf den Markt kommen wird, wurde nicht bekannt.

Meldung gespeichert unter: eBay

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...