Skype für Windows Phone soll schon in Kürze kommen

Montag, 16. Januar 2012 08:58
Skype.gif

SEATTLE (IT-Times) - Nach der Milliardenübernahme des Internet-Telefonieanbieters Skype laufen bei Microsoft die Planungen auf Hochtouren, eine eigene Skype-Version für das Mobile-Betriebssystem Windows Phone auf den Markt zu bringen, wie VentureBeat berichtet.

Entsprechende Planungen bestätigte Skype Vice President of Products Rick Osterloh im Rahmen der CES in Las Vegas. Laut Osterloh arbeitet Microsoft bereits an einer Windows Phone Version von Skype, die schon in Kürze auf den Markt kommen soll.

Bislang gibt es Skype-Versionen für den Windows-PC, aber auch für das iPhone, den BlackBerry und das Google-Betriebssystem Android. Microsoft (Nasdaq: MSFT, WKN: 870747) hatte Skype im Juni 2011 für 8,5 Mrd. US-Dollar aufgekauft, die Übernahme wurde im Oktober erfolgreich abgeschlossen.

Meldung gespeichert unter: Microsoft

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...