Skype ergänzt iPhone App mit Wi-Fi- und 3G-Funktionen

Donnerstag, 30. Dezember 2010 16:00
Apple

SAN FRANCISCO (IT-Times) - Der Internet-Telefoniespezialist Skype hat seine kostenfreie iPhone App mit weiteren Funktionen aufgewertet. Die neue Version von Skype unterstütze auch Wi-Fi, als auch das 3G-Mobilfunknetz von AT&T, meldet die Nachrichtenagentur AP.

Die App erlaubt iPad- bzw. iPod Touch Nutzern zudem, Videokonferenz-Gespräche über die App zu führen, heißt es bei Skype. Skype hatte in der Vorwoche einen größeren Ausfall zu beklagen, wodurch rund 20 Millionen Nutzer von dem VoIP-Services des Unternehmens abgeschnitten waren. Diesen Ausfall führt das Unternehmen auf Softwareprobleme zurück, die inzwischen behoben sind. (ami)

Meldung gespeichert unter: Apple

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...