Sky holt sich Rechte an 3D-Dokumentationen

Bezahlfernsehen

Mittwoch, 12. Dezember 2012 18:31
Sky Deutschland

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Sky Deutschland und die KSM GmbH haben einen mehrjährigen Lizenzvertrag vereinbart. Dieser umfasst auch gemeinsame Marketingmaßnahmen.

Bei der Vereinbarung zwischen Sky Deutschland und der KSM GmbH geht es um insgesamt 13 3D-Produktionen von KSM. Alle dieser Dokumentationen sollen sowohl auf Sky 3D als auch über die Dienste Sky Go und Sky Anytime gezeigt werden. Ferner umfasse die Vereinbarung der beiden Unternehmen gemeinsame Marketingmaßnahmen.

Erst kürzlich gab Sky eine Zusammenarbeit mit Kabel Deutschland bekannt. Der neue Kooperationsvertrag zwischen Kabel Deutschland und der Sky Deutschland AG (WKN: SKYD00) sehe den Ausbau des Sky HD-Angebotes auf insgesamt 15 Sender vor, ließ der deutsche Pay TV-Anbieter wissen. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...