Sky Deutschland plant Ausbau des Video-on-Demand

Freitag, 5. Februar 2010 18:07
Sky Deutschland

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Sky Deutschland AG soll laut Medienberichten den Ausbau des Video-on-Demand-Services planen.

Nach der Erweiterung könnten die Abonnenten mit einem Receiver mit eingebauter Festplatte künftig Filme und Serien jederzeit unabhängig von der Ausstrahlung auf den Sky-Sendern anschauen. Zudem will Sky im Jahr 2010 mit hochauflösendem Fernsehen (HD/High Definition) punkten. (jas/rem)

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...