Sky Deutschland erwirbt weitere Filmrechte

Bezahlfernsehen

Mittwoch, 22. August 2012 13:15
Sky Deutschland

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Sky Deutschland AG erhält Filmrechte von der Tele München Gruppe. Mit dabei sind auch exklusive Pay-TV Rechte für aktuelle Spielfilme sowie Katalogtitel.

Zu den Blockbustern zählen unter anderem die TV-Premiere des neues Steve Soderbergh Films „Magic Mike“, des zweiten Teils des Finales der Twilight Saga „Breaking Dawn - Biss zum Ende der Nacht, Teil 2“, des neuen Asterix Streifens „Asterix & Obelix - Im Auftrag Ihrer Majestät“. Ergänzt wird das Portfolio durch Katalogtitel wie „Dirty Dancing“, „Tomb Raider“, „Universal Soldier“, „Total Recall“ und „Scary Movie“. Die Inhalte werden zudem über Sky Anytime und Sky Go verfügbar sein. Sky Anytime ermöglicht es Kunden, Filme auf Abruf und ungeschnitten und ohne Werbeunterbrechungen zu schauen. Mit Sky Go erhalten Kunden den mobilen Zugang auf Filme. (lim/rem)

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...