Sky Deutschland: CEO nimmt seinen Hut

Bezahlfernsehen

Donnerstag, 26. März 2015 09:03
Sky Deutschland

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Die Sky Deutschland AG muss sich von einer Führungskraft verabschieden: Brian Sullivan, Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer (CEO) verlässt das Unternehmen.

Sullivan wird die Sky Deutschland AG zum Ablauf des 24. Juni 2015 verlassen, um in die USA zurückzukehren, so eine heutige Pressemitteilung. Sein Nachfolger wird Carsten Schmidt, der derzeit als Chief Officer Sports, Advertising Sales & Internet tätig ist. Schmidt wird in der Zwischenzeit die Position des stellvertretenden Vorstandsvorsitzenden und Deputy Chief Executive Officer übernehmen.

Meldung gespeichert unter: Pay-TV

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...