Sky Deutschland bietet Programminhalt über Deutsche Telekom an

Mittwoch, 16. Februar 2011 17:02
Sky Deutschland

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Sky Deutschland AG und die Deutsche Telekom AG verabschieden einen Verbreitungsvertrag. Sky kommt nun über das Kabelnetz der Deutsche Telekom in die Haushalte.

Im Rahmen der Vertriebsvereinbarung werde das Sky-Programmportfolio über das Vorleistungsprodukt „TV-Grundversorgung“ der Deutschen Telekom AG vermarktet. Nach ersten Informationen wird die Deutsche Telekom die Sky Sender direkt in NE 3- und NE 4-Kabelnetze oder Hausgemeinschaften einspeisen. Die Sky Deutschland AG (WKN: SKYD00) betonte, dass der Vertrag nicht die Einspeisung von Sky-Inhalten über das Telekom-IPTV-Angebot „Entertain“ umfasse. Dr. Holger Enßlin, Vorstand Legal, Regulatory & Distribution bei Sky Deutschland, wertete den Vertrag mit der Deutschen Telekom AG als weitere Stufe der Distributionsstrategie.

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...