Sky Deutschland bekommt neuen Sport-Chef

Bezahlfernsehen

Donnerstag, 20. August 2015 17:58
Sky Deutschland

UNTERFÖHRING (IT-Times) - Der Pay-TV-Sender Sky Deutschland hat heute eine Personalie bekannt gegeben. Damit wird der Verantwortungsbereich Sport neu besetzt.

Demnach wird Roman Steuer, zuletzt Leiter des Sportnachrichtensenders Sky Sport News HD, mit Wirkung zum 1. September 2015 die Leitung des Bereiches Sport bei Sky Deutschland als Executive Vice President übernehmen.

Roman Steuer übernimmt damit das Ressort vom Vorstandsvorsitzenden Carsten Schmidt, der diese Zusatzaufgaben damit abgibt. Erst im März 2015 war Brian Sullivan als Vorstandsvorsitzender und Chief Executive Officer (CEO) von Sky Deutschland zurückgetreten.

Zuletzt konnte der Pay-TV-Sender Sky Deutschland die Zahl der Abonnenten deutlich steigern. (lim/rem)

Folgen Sie uns zum Thema Sky Deutschland, Medien und/oder Pay-TV via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

Meldung gespeichert unter: Pay-TV

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...