Sky Deutschland beendet Kapitalerhöhung

Mittwoch, 29. September 2010 10:24
Sky_Gebaeude.jpg

MÜNCHEN (IT-Times) - Die Sky Deutschland AG (WKN: SKYD00) gab heute die Ergebnisse der Kapitalerhöhung bekannt. Dabei wurden 168.937.926 neue Aktien ausgegeben.

Im Rahmen der Kapitalerhöhung, deren Bezugsfrist gestern endete, gab Sky Deutschland von insgesamt 269.580.929 angeboten Aktien 168.937.926 neue Aktien aus. Diese seien zu einem Stückpreis von 1,05 Euro platziert und 35,8 Prozent der neuen Aktien bei anderen Investoren als der News Corporation platziert worden.

Von den neuen Aktien habe man 64,2 Prozent bei News Adelaide Holdings B.V., Sky Deutschlands Hauptaktionär, platziert. Dieses Unternehmen ist eine 100-prozentige indirekte Tochtergesellschaft der News Corporation. Nach Eintragung der Kapitalerhöhung steige der Anteil der News Corporation am Grundkapital von Sky Deutschland von 45,42 Prozent auf 49,90 Prozent.

Meldung gespeichert unter: Sky Deutschland

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...