SK Telecom will iPhone 4 am 16. März auf den Markt bringen

Mittwoch, 9. März 2011 14:56
SK Telecom Co.

SEOUL (IT-Times) - Südkoreas führender Mobilfunknetzbetreiber SK Telecom will das iPhone 4 von Apple am 16. März in Südkorea auf den Markt bringen, wie der Branchendienst Tuaw.com berichtet.

Vorbestellungen für das iPhone 4 sollen ab heute möglich sein, wie der Presseerklärung von SK Telecom zu entnehmen ist. Damit endet gleichzeitig auch das bisherige iPhone-Monopol des Konkurrenten KT Corp, der bislang die exklusiven Vertriebsrechte für das iPhone in Südkorea inne hatte. (ami)

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...