SK Telecom: Umsatzanstieg - Ergebnis rückläufig

Donnerstag, 28. Januar 2010 15:13
SK Telecom Co.

SEOUL (IT-Times) - Die südkoreanische SK Telecom Co. (WKN: 902578) litt im vierten Quartal 2009 unter einem Ergebnisrückgang. Diesen begründete der größte Mobilfunknetzbetreiber des Landes mit erhöhten Marketingaufwendungen.

SK Telecom meldete einen Umsatzanstieg um 3,1 Prozent auf 3,1 Billionen Koreanische Won im vierten Quartal 2009. Es wurde ein operatives Ergebnis von 443,1 Mrd. Won verbucht, ein Rückgang um 5,5 Prozent. Das Nettoergebnis konnte indessen ebenfalls nicht mitziehen und verringerte sich um 7,2 Prozent auf 244,2 Mrd. Won. Dies entspricht rund 210 Mio. US-Dollar.

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...