SK Telecom steigert Umsatz und Gewinn

Donnerstag, 31. Juli 2003 09:47

SK Telecom Co (WKN: 902578): SK Telecom, der größte südkoreanische Mobilfunkanbieter, hat sowohl Umsatz als auch Gewinn im zweiten Quartal 2003 im Vergleich zum Vorjahr deutlich steigern können. So hat das Unternehmen im abgelaufenen Quartal einen Umsatz in Höhe von 2,4 Billionen Won erzielt. Damit konnte der Umsatz im Vergleich zum zweiten Quartal 2002 um rund 14 Prozent zulegen. Im zweiten Quartal 2002 hatte das Unternehmen 2,1 Billionen Won umgesetzt.

Noch etwas besser entwickelte sich der Nettogewinn im Berichtszeitraum. Im zweiten Quartal 2003 ist es SK Telecom gelungen einen Überschuss von 548 Milliarden Won zu erwirtschaften. Im entsprechenden Vorjahresquartal waren es lediglich 461 Milliarden Won gewesen. Der Nettogewinn erhöhte sich damit im Jahresvergleich um rund 19 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...