SK Telecom steigert Umsatz und Ergebnis

Freitag, 30. April 2010 16:24
SK Telecom Co.

SEOUL (IT-Times) - Die südkoreanische SK Telecom Co. (WKN: 902578) konnte im ersten Quartal des Geschäftsjahres 2010 Umsatz und Gewinn im Vergleich zum Vorjahr steigern. Das geht aus den ersten veröffentlichten Ergebnissen des Unternehmens hervor.

SK Telecom erwirtschaftete im ersten Quartal einen Umsatz in Höhe von 480,5 Mrd. Koreanischen Won. Das ist ein Rückgang um rund 2,6 Prozent im Vergleich zum Vorquartal. Im Jahresvergleich zum ersten Quartal 2009 stieg dieser Wert allerdings um rund 4,9 Prozent an. Das operative Ergebnis im ersten Quartal 2010 sank unterdessen rund 14,8 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009. Grund dafür sei ein Anstieg der Marketingkosten, so das Unternehmen. Das Nettoergebnis des Unternehmens lag im ersten Quartal 2010 bei 321,8 Mrd. Won, eine Steigerung um 1,6 Prozent im Vergleich zum ersten Quartal 2009.

Meldung gespeichert unter: SK Telecom Co.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...