SK Telecom mit Übernahme

Donnerstag, 3. Februar 2005 12:53

SEOUL - Südkoreas größter Mobilfunkbetreiber SK Telecom Co. Ltd. (WKN: 902578<KMB.FSE>), der größte südkoranische Mobilfunkbetreiber, gab heute die Unterzeichnung eines Vertrages bezüglich des Kaufs eines substantiellen Aktienanteils an dem Entertainment-Unternehmen IHQ bekannt. Mit der Akquisition wolle man vor allem das Geschäft im Bereich Mobilfunk-Content stärken.

Laut Pressemitteilung will die SK Telecom etwa acht Millionen neuer Aktien von IHQ im Wert von 14,4 Mrd. Won (14 Mio. US-Dollar) zum 2. April diesen Jahres übernehmen. Mit der Übernahme wird die SK Telecom zum zweitgrößten Aktionär des Entertainment-Unternehmens, welches Filme und Serien produziert. (nab)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...