SK Telecom kauft eigene Aktien zurück

Freitag, 2. November 2001 11:38

SK Telecom Co. (Seoul: 17670, WKN: 902578<KMB.FSE>): SK Telecom, größter Mobilfunkanbieter Koreas, hat für 513 Mio. Dollar eine Beteiligung, die Korea Telecom an SK übernommen hatte, zurück gekauft.

Chang Hyuk Joon, Mitarbeiter von SK Telecom, teilte mit, dass man 250.000 Won (192 Dollar) je Aktie bezahlt habe. Insgesamt lag der Kaufpreis für die 3-prozentige Beteiligung bei 666 Mrd. Won (513 Mio. Dollar). Am heutigen Freitag stiegen die Aktien um 1,4 Prozent auf 249.000 Won.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...