SK Telecom expandiert in Vietnam

Montag, 11. Oktober 2004 12:48

SK Telecom LTD. (WKN: 902578<KMB.FSE>): Südkoreas größter Mobilfunkanbieter SK Telecom möchte bis zum Ende diesen Jahres in Vietnam 500.000 neue Nutzer des auf der CDMA-Technologie (Code Division Multiple Access) basierten Mobilfunk-Dienstes anwerben. Dies teilte ein leitender Angestellter des Unternehmens heute mit. SK Telecom hatte erst kürzlich erstmals die Marke von 100.000 Nutzern in Vietnam überschritten und wird nun nach eigenen Angaben die Investitionen im Land erhöhen und neue Technologien einführen, um die angestrebte Kundenzahl zu erreichen.

Der Mobilfunkanbieter hatten im vergangenen Jahr das CDMA-Mobilfunknetz unter dem Markennamen „S-Phone“ auf den vietnamesischen Markt gebracht. Die Reichweite soll künftig auf das gesamte Land ausgedehnt werden. Bisher erstreckt sich das Netz nur über Hanoi und einige weitere Großstädte. Für das Jahr 2006 erwartet das Unternehmen dann bereits eine Nutzerzahl von einer Million, wenn alles planmäßig verläuft.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...