SK Tel.: SKT Telecom mit Beteiligung an FaceOne

Dienstag, 10. Juni 2003 16:04

SKT Telecom, ein Unternehmen das sich vollständig in der Hand des südkoreanischen Telekommunikationsanbieters SK Telecom Co. (WKN: 902578<KMB.FSE>) befindet, ist nach eigenen Angaben eine neue Beteiligung eingegangen. Das Unternehmen wird 35 Prozent an einem Mobilfunk-Marketing-Unternehmen übernehmen. Entsprechende Berichte wurden am Dienstag von Eastern Communications Co. verbreitet.

SK Telecom, Südkoreas größter Mobilfunkanbieter, hat die Beteiligung bereits letzte Woche angekündigt. Heute kommt die offizielle Bestätigung von SKT China. Das Unternehmen wird 24,23 Millionen Yuan für den 34-Proztentigen Anteil an FaceOne zahlen. Damit reduziert sich die Beteiligung von China Eastcom an FaceOne von 91 Prozent auf jetzt 59,15 Prozent.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...