SK Global: Anteil an SK Telecom verringert

Freitag, 4. April 2003 17:58

Der südkoreanische Handelsriese SK Global hat am Freitag gemeldet, dass sich sein Anteil an SK Telecom (NYSE: SKM, WKN: 902578) auf 3,23 Prozent oder 2,7 Mio. Aktien verringert hat. Die Verringerung der Beteiligung erklärt das Unternehmen damit, dass mehr Investoren ihre Wandeleinleihen in Aktien von SK Telecom eingetauscht haben. SK Global befindet sich derzeit in einem Buchungsskandal.

In Frankfurt steigt die Aktie der SK-Telecom um 3,05 Prozent auf 13,50 Euro. Damit notiert die Aktie im unteren Drittel der 250 Tagesspanne. Der Höchstkurs der letzten 250 Tage liegt bei 28,20 Euro, der Tiefskurs liegt bei 11,50 Euro. (geu)

Folgen Sie uns zum Thema und/oder via Nachrichten-Alarm (E-Mail Push), RSS, Newsletter, Widget oder Social Media Kanal!

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...