Sirius Sattelite sieht höhere Umsätze

Montag, 19. September 2005 16:43

NEW YORK - Der US-Satellitenradiobetreiber Sirius Satellite Radio (Nasdaq: SIRI<SIRI.NAS>, WKN: 904591<RDO.FSE>) rechnet mit einem starken Umsatzwachstum für das nachfolgende Jahr 2006 und hebt seine Prognosen für das laufende Gesamtjahr leicht an. So rechnet das Unternehmen für das laufende Jahr nunmehr mit Einnahmen von 230 Mio. Dollar, wenngleich Sirius damit hinter den ambitionierten Prognosen der Analysten in Höhe von 234,5 Mio. Dollar zurück bleibt.

So hält das Unternehmen weiter an seinen Zielen fest, das Jahresende mit drei Mio. Abonnenten beenden zu wollen. Per 15. September betreute das Unternehmen eigenen Angaben zufolge 2,07 Mio. Kunden. Das New Yorker Unternehmen erhofft sich vor allem vom diesjährigen Weihnachtsgeschäft einen weiteren Kundenzulauf.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...