Sirius mit neuem Service

Dienstag, 14. Dezember 2004 18:52

Sirius Satellite Radio Inc. (Nasdaq: SIRI<SIRI.NAS>, WKN: 904591<RDO.FSE>): Sirius Satellite Radio Inc. gab heute die Unterzeichnung eines Vertrages mit Navteq Corp. bekannt. Im Zuge des Übereinkommens sollen Kunden mit Echtzeit-Verkehrsdaten versorgt werden. Der angebotene Verkehrsinformations-Service soll zusätzlich in Navigationssysteme integrierbar sein. Die getroffenen Vertragsmodalitäten seien noch nicht endgültig festgelegt, so Sirius weiter. Auch wann der neue Dienst starten soll, sei derzeit noch unklar. Weiteren Angaben zufolge, wollen auch Partner aus dem Automobilbereich den Service als Navigationssystem-Modernisierung anbieten. Durch eine derartige Zusammenarbeit mit verschiedenen Automobilherstellern will Sirius neue Kunden anziehen. Zusätzlich soll das Angebot um neue Video- und Datenservices erweitert werden.

Derzeit zahlen Sirius-Kunden 12,95 US-Dollar im Monat für ihr Abo. Erst Ende November diesen Jahres hatte Sirius gestiegene Kundenzahlen gemeldet. Die Zahl der Abonnenten für das eigene Musik- und Sportprogramm belaufe sich demnach auf 800.000 Kunden.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...