Sirius meldet gestiegene Kundenzahlen

Dienstag, 23. November 2004 18:42

Sirius Satellite Radio Inc. (Nasdaq: SIRI<SIRI.NAS>, WKN: 904591<RDO.FSE>): In New York gab Sirius Satellite Radio, ein Anbieter von Satelliten-Radio Programmen, seine aktuellen Kundenzahlen bekannt. Zur Zeit verzeichnet das Unternehmen 800.000 Abonnementen für das eigene Musik- und Sportprogramm. Auf Grund des Weihnachtsgeschäftes hofft die US-Gesellschaft bis zum Jahresende eine Millionen Nutzer zu gewinnen. Dazu sollen auch verschiedene „Plug and Play“ Produkte beitragen, so etwa ein Empfänger für verschiedene Sportsendungen oder ein neuartiges, nur noch Handflächen-großes Empfangsgerät. Die neuen Geräte sollen mit den Systemen von Audiovox, Blaupunkt, Clarion, DISH, JVC und Kenwood kompatibel sein. Zudem hofft das Unternehmen von der NFL Football-Saison profitieren zu können.

Die erst kürzlich bekannt gegebene Zusammenarbeit mit verschiedenen Automobilherstellern soll ebenfalls neue Kunden anziehen. Die Sirius-Geräte werden auf Wunsch bei Ford in bis zu 20 verschiedenen Fahrzeugtypen in den nächsten zwei Jahren eingebaut. Ebenso bieten Daimler Chrysler und BMW einen Einbau von Sirius Geräten durch den Händler oder als Erstausrüstung an. Siriusgeräte sind zudem in Autos von Volkswagen, Nissan und Infiniti erhältlich. (kat/rem)

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...