Sirius erwartet erneuten Umsatzsprung

Donnerstag, 13. April 2006 00:00

NEW YORK - Der US-amerikanische Satellitenradio-Netzbetreiber Sirius Satellite Radio (Nasdaq: SIRI<SIR.NAS>, WKN: 904591<RDO.FSE>) bestätigte nun die Prognosen für die Geschäftsjahre 2006 und 2007.

So plant das Unternehmen, die Anzahl der Kunden im laufenden Fiskaljahr auf sechs Millionen Nutzer zu erhöhen und dadurch Umsätze von etwa 600 Mio. US-Dollar generieren zu können. Im darauffolgenden Jahr hofft die Gesellschaft dann auf Umsätze von mehr als einer Mrd. Dollar. Diese Erwartungen decken sich ebenfalls mit denen von Marktbeobachtern, welche für dieses Jahr mit Umsätzen von etwa 628 Mio. Dollar rechnen und für das kommenden Jahr Erlöse von rund 1,07 Mrd. Dollar prognostizieren.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...