sino AG weiter auf Tahlfahrt

Online Brokerage

Freitag, 9. November 2012 09:49
Sino.gif

DÜSSELDORF (IT-Times) - Der Online-Broker sino AG hat die vorläufigen Finanzkennzahlen für das abgeschlossene Geschäftsjahr 2011/2012 bekannt gegeben. Nachdem schon das vorangegangene Jahr für eine schlechte Stimmung sorgte, gingen nun Umsatz und Ergebnis weiter zurück.

So sank der Umsatz im Jahresvergleich um 27 Prozent auf 7,1 Mio. Euro. Vor Steuern notierte das Ergebnis bei minus 0,17 Mio. Euro, nach plus 1,35 Mio. Euro in 2010/2011. Das Nettoergebnis der sino AG (WKN: 576550) belief sich auf minus 82.000 Euro, nachdem im vorherigen Geschäftsjahr immerhin noch ein positives Ergebnis von plus 0,88 Mio. Euro erwirtschaftet werden konnte. Somit wurde pro Aktie ein Verlust von minus 0,03 Euro realisiert (Vorjahr: 0,38 Euro).

Meldung gespeichert unter: sino

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...