sino AG: Online-Broker verliert Depot-Kunden

Mittwoch, 7. Dezember 2011 15:43
sino

DÜSSELDORF (IT-Times) - Die sino AG konnte im November dieses Jahres einen leichten Anstieg beim Handel mit Futures verbuchen. Die Zahl der betreuten Depots zeigte hingegen rückläufige Tendenz.

Die Zahl der von der sino AG (WKN: 576550) ausgeführten Orders (gesamt) lag im November 2011 mit 139.328 unter dem Wert des Vorjahresmonats. Im November 2010 hatt sino 143.256 Orders ausgeführt. Die Future-Orders zeigten mit einem Anstieg von 63.391 auf 64.561 hingegen eine leichte Aufwärtsentwicklung. Aufwärts ging es auch bei den Future-Kontrakten, deren Zahl gegenüber dem November 2010 von 160.723 auf 162.599 anstieg.

Meldung gespeichert unter: sino

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...