SinnerSchrader wächst nur noch mit sinkenden Gewinnen

Freitag, 17. April 2009 12:01
SinnerSchrader_Unternehmensgebaeude.jpg

HAMBURG - Die Interaktivagentur SinnerSchrader AG (WKN: 514190) hat die Zahlen für das erste Halbjahr des Geschäftsjahres 2008/2009 veröffentlicht, welches am 28. Februar 2009 endete.

Wie diesen zu entnehmen ist, setzte SinnerSchrader in den ersten sechs Monaten des Fiskaljahres 13,89 Mio. Euro um. Verglichen mit dem Vorjahresumsatz von 11,45 Mio. Euro ein Zuwachs von 21 Prozent. Dabei erwirtschafteten die Hamburger allerdings lediglich ein Bruttoergebnis von 3,11 Mio. Euro welches sieben Prozent über dem Vorjahresniveau lag.

Meldung gespeichert unter: SinnerSchrader

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...