SinnerSchrader verbucht erfolgreiches Quartal

Donnerstag, 12. Januar 2006 16:19

HAMBURG - Die SinnerSchrader AG (WKN: 514190<SZZ.FSE>) veröffentlichte heute die endgültigen Zahlen des ersten Quartals 2005/2006.

Das Unternehmen konnte den Umsatz im Vergleich zum Vorjahresquartal um 21 Prozent auf rund 3,9 Mio. Euro steigern. Das operative Ergebnis (EBITA) wuchs von 21.000 Euro im Vorjahresquartal auf nunmehr 164.000 Euro. Dadurch erhöhte sich die operative Marge von 0,7 Prozent auf 4,2 Prozent im Berichtsquartal. Das Periodenergebnis belief sich auf 123.000 Euro oder 0,01 Euro je Aktie. Grund für die positive Entwicklung war nach Angaben des Unternehmens das Projektgeschäft der Segmente Interaktives Marketing und Interaktive Software in den großen Bestandskundenbeziehungen.

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...