SinnerSchrader steigert Umsatz - Ergebnis wieder positiv

E-Commerce-Services

Mittwoch, 15. Januar 2014 09:19
SinnerSchrader-Logo

HAMBURG (IT-Times) - Die SinnerSchrader AG hat das erste Quartal des Geschäftsjahres 2013/2014 abgeschlossen. Bei einem Umsatzwachstum im zweistelligen Prozentbereich konnte der deutsche E-Commerce-Dienstleister anders als noch im Vorjahresquartal auf ein leicht positives Nettoergebnis verweisen.

So meldete das Unternehmen einen zum Vorjahr um 17,6 Prozent gesteigerten Umsatz von 10,8 Mio. Euro. Dieses Wachstum führt man bei SinnerSchrader auf die Gewinnung von Neukunden zurück: 16 Prozent des Quartalsumsatzes wurden mit Kunden generiert, zu denen zu Quartalsbeginn noch keine Geschäftsbeziehung bestand.

Meldung gespeichert unter: SinnerSchrader

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...