Singulus Technologies verkauft neue Aktien für 13 Euro und nimmt brutto knapp 11 Mio. Euro ein

High-Tech Maschinenbau

Donnerstag, 7. Dezember 2017 10:56

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Das deutsche Spezial-Maschinenbauunternehmen Singulus Technologies AG hat eine Erhöhung des Grundkapitals der Gesellschaft durchgeführt.

Singulus Technologies - Bluline II

Singulus Technologies gab im Rahmen der Erhöhung des Stammkapitals des Unternehmens um zehn Prozent insgesamt 808.775 neue, auf den Inhaber lautende Aktien zum Nennwert von je 1,0 Euro aus.

Der Bezugspreis je Aktie wurde auf 13 Euro festgelegt und die Anteile an institutionelle Investoren im Inland und europäischen Ausland veräußert. Damit fließt dem Unternehmen ein Bruttoemissionserlös in Höhe von 10,51 Mio. Euro zu.

Das Bezugsrecht für die Aktionäre der Singulus Technologies AG war ausgeschlossen. Das Grundkapital der Gesellschaft wird damit um 808.775 Euro auf 8.896.527 Euro aufgestockt.

Meldung gespeichert unter: Kapitalerhöhung

© IT-Times 2017. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...