Singulus Technologies: Umsatzeinbruch und tief rote Zahlen

Freitag, 26. März 2010 09:27
Singulus Technologies Unternehmenslogo

KAHL AM MAIN (IT-Times) - Die Singulus Technologies AG (WKN: 723890) musste im Geschäftsjahr 2009 weitere Verluste hinnehmen. Das geht aus den heute veröffentlichten Ergebnissen für 2009 hervor.

Im vierten Quartal 2009 konnte Singulus einen Umsatz in Höhe von 20,7 Mio. Euro erwirtschaften. Im Vergleichszeitraum des Vorjahres hatte dieser Wert noch bei rund 62,23 Mio. Euro gelegen. Das operative Ergebnis verbesserte sich mit minus 23,18 Mio. Euro in 2009 im Vergleich zu minus 30,13 Mio. Euro in 2008. Demgegenüber rutschte das Periodenergebnis im vierten Quartal 2009 tiefer in die roten Zahlen. Ein Verlust von 23,44 Mio. Euro musste Singulus hinnehmen, während in 2008 der Verlust bei 9,77 Mio. Euro gelegen hatte.

Singulus Technologies erwirtschaftete in 2009 einen Umsatz in Höhe von rund 116,6 Mio. Euro. Im Vorjahr hatte das Unternehmen noch 212,1 Mio. Euro ausweisen können. Das EBIT rutschte tiefer in die roten Zahlen. Nachdem schon in 2008 ein Verlust in Höhe von 46,2 Mio. Euro ausgewiesen worden waren, lag das Minus aktuell bei 73,2 Mio. Euro. Entsprechend sank auch das Ergebnis vor Steuern von minus 54,1 Mio. Euro in 2008 auf ein Minus von 79,4 Mio. Euro in 2009. Das Periodenergebnis lag damit in 2009 bei einem Verlust von 78,8 Mio. Euro, während dieser Wert in 2008 noch bei minus 49,3 Mio. Euro gelegen hatte. Das entspricht einem verwässerten Ergebnis je Aktie von minus 1,32 Euro in 2008 und minus 2,11 Euro in 2009.

Meldung gespeichert unter: Singulus Technologies

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...