Singulus Technologies: Neuer Kunde - neue Kooperation

Dienstag, 23. Mai 2006 00:00
Singulus Technologies

KAHL (DEUTSCHLAND)/SILICON VALLEY - Die Singulus Technologies AG (WKN: 723890) konnte sich heute über einen weiteren Auftrag aus den USA freuen. Der Hersteller von Maschinen zur Produktion optischer Speichermedien kam mit Grandis Inc. ins Geschäft.

Neben dem Verkauf einer TIMARIS-Beschichtungsanlage zur Produktion von MRAM (Magnetic Random Access Memory)-Wafern wurde zudem auch eine neue Kooperation beschlossen. Beide Unternehmen wollen in Zukunft bei der Entwicklung von TMR-Schichtsystemen für MRAM zusammenarbeiten. Finanzielle Details des Kaufvertrages oder Einzelheiten zur geplanten gemeinsamen Forschungsarbeit wurden hingegen nicht bekannt gegeben.

Meldung gespeichert unter: Hightech Maschinenbau

© IT-Times 2016. Alle Rechte vorbehalten.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Unternehmen / Branche folgen
Unsere Nachrichten auf Ihrer Website

Sie haben die Möglichkeit, mit unserem Webmaster-Nachrichten-Tool die Nachrichten von IT-Times.de kostenlos auf Ihrer Internetseite einzubauen.

Zugeschnitten auf Ihre Branche bzw. Ihr Interesse.

Folgen Sie IT-Times auf ...